Startseite/Impressionen > Projekte > Bilanz und Projekte 2002 - 2008 > Erlebniswege Seeon-Seebruck

Erlebniswege Seeon-Seebruck



Die Gemeinde Seeon-Seebruck ist ein uraltes Sied­lungs- und Kulturland mit zahlreichen Fundorten und überregional bedeutsamen Bodendenkmä­lern aus prähistorischen wie auch frühchristlichen Zeitabschnitten. Ein selbstgeführter, etwa 27 km langer „Ar­chä­o­logischer Rund­­weg“ verbindet zehn interessante Stationen miteinander und erschließt Kulturstufen über drei Jahrtausende.




Durch unter­schied­­li­che Präsentations­formen werden Ge­schich­­te, Ereignisse, Kultur und Natur er­leb­bar gemacht: etwa im keltischen Gehöft von Stöffling, beim originalgetreuen Nachbau eines hallstattzeitlichen Hügelgrabes oder am Querschnitt einer Römerstraße. Ergänzt wird der „Archäologische Rundweg“ durch zwei weitere Themenwege: einen „Naturkundlichen Themenweg“ rund um den Seeoner See und durch einen „Mühlen-Themenweg“ entlang der Ischler Achen.
Informationen: www.seeon-seebruck.de; www.roemermuseum-seebruck.de

< zurück

nächstes Projekt >



Förderhinweis