Startseite/Impressionen > Projekte > Bilanz und Projekte 2008 - 2015 > Jedem Kind ein Musikinstrument

Jedem Kind ein Musikinstrument

Handlungsfeld E: Innovative Angebote für Kinder und Jugendliche

Dass Musizieren im Kindesalter positiv zur Persönlichkeitsbildung beiträgt, ist unbestritten. Schwierig gestaltet sich der Einstieg vor allem dann, wenn es sich um ein teures Instrument handelt. Lohnt sich der Kauf, wenn man nicht weiß, ob das Kind auf Dauer daran Gefallen hat? Um die Entscheidung zu erleichtern, geht die Gemeinde Halfing einen neuen Weg.

Sie schafft mit Hilfe von Leader in ELER Lern-Instrumente im Umfang eines kleinen kompletten Orchesters an, die dann den interessierten Kindern leihweise zur Verfügung gestellt werden. Angesprochen werden dabei 8- bis 10-Jährige für eine Streichergruppe sowie 10- bis 15-Jährige für ein Jugendvororchester. Letzteres schließt eine bestehende Lücke, die Absolventen können dann nahtlos in das bestehende Jugendorchester aufgenommen werden. Mit dieser Aktion soll vor allem erreicht werden, dass auch Kinder aus sozial schwachen Familien Zugang zum Musikunterricht und zur Mitwirkung in einer Gruppe oder in einem Orchester bekommen. Bei den meisten Kindern scheitert der Zugang nicht an den Unterrichtsgebühren, sondern an der Anschaffung eines Instruments. Diese bleiben im Eigentum der Gemeinde Halfing, die Betreuung und Organisation übernimmt der Halfinger Bläserkreis e.V. www.halfinger-blaeserkreis.de

 

 

Förderhinweis