Startseite/Impressionen > Projekte > Bilanz und Projekte 2008 - 2015 > Bürgersaal Truchtlaching

Bürgersaal Truchtlaching

Handlungsfeld: Bewahrung der Dorfgemeinschaft und der dörflichen Kultur

Nachdem im Gemeindeteil Truchtlaching kein Saal mehr zur Verfügung steht, will die Gemeinde Seeon-Seebruck in einem vorhandenen gemeindlichen Gebäude einen Veranstaltungsraum einbauen.   

Bereits seit einigen Jahren wird der Ausbau von gemeindeeigenen Räumen im ehemaligen Molkereigebäude von Truchtlaching diskutiert. Der Bedarf an größeren Räumlichkeiten ist vorhanden, in welchen ohne Zugangsbeschränkung und Konsumzwang Veranstaltungen von örtlichen Gruppen, Vereinen aber auch von der Gemeinde selbst, durchgeführt werden können. Insbesondere für die örtliche Brauchtumspflege sind Räume in ausreichender Größe etwa zur Durchführung von Theateraufführungen und den dazu notwendigen mehrwöchigen Proben erforderlich. Gerade die Theateraufführungen haben in Truchtlaching eine lange Tradition. Der Bürgersaal Truchtlaching wird neben den Kinder- und Jugendgruppen und den Aktiven des GTEV d´Alztaler weiteren acht Gruppierungen eine neue Heim- und Wirkungsstätte geben.

 

Über dem Kindergarten im Truchtlachinger Ortszentrum wird das Obergeschoss in einen Bürgersaal umgestaltet.

 

 

Förderhinweis